Allgemeines
Typisch Ibiza
Die Orte
Playas & Calas
Flora & Fauna
Ausflüge
Ibizas Geschichte
Feste & Feiertage
Museen
Sehenswert
Autovermietung
Boot-Charter
Fähren
Gesundheit
Hotels
Immobilien
Restaurants
Sport & Freizeit
Touristik-Infos
Dienstleistungen
Sprachschulen
Zeitschriften
Disco-Guide
Andere Parties
Bars
Tipps
Musik
Reiseführer
Aktivurlaub auf Ibiza
Belletristik
Kartenmaterial
Spanisch lernen
Bildbände
Kochbücher
Hörbücher
DVD & Video
Taschen & Accessoires
Forum
Bildergalerie
Wallpapers
Links
Typisch Ibiza Alioli Die Fincas Es Vedra Hierbas, Frigola, Palo Hippies Hippiemärkte Podenco Ibicenco Sobrassada & Co.
Rat und Tat zu allen Fragen
rund um Deinen Ibiza-Urlaub
und alles was mit der Insel zu
tun hat, findest Du im Forum!
 

Typisch Ibiza: Es Vedrá


Es gibt auf der ganzen Insel keinen Ort, um den sich so viele Geschichten ranken, wie um Es Vedrá. An der Südküste von Ibiza ragt der gewaltige Fels 382 Meter hoch aus dem Meer. Betrachtet man Es Vedrá vom Strand der Cala d’Hort aus, hat man den Eindruck, das ein guter Schwimmer in zwanzig Minuten das Ufer des mythischen Felsens erreichen könnte. Dieser Eindruck ist allerdings schon dem einen oder anderen Schwimmer zum Verhängnis geworden. Die Entfernung beträgt ein vielfaches von dem, was sie zu sein vorgibt, ganz zu schweigen von den gefährlichen Strömungen, die hier vorherrschen.

Schon aus dem Altertum sind Legenden überliefert. So soll Es Vedrá zum Beispiel der verhängnissvolle Fels sein, an dem Odysseus zerschellt ist, als er sich von den Gesängen der Sirenen hat verführen lassen. Fischer haben berichtet, das sie Nachts große Flächen von Lichtern weit unter der Meeresoberfläche gesehen hätten.
Andere behaupten, die Insel würde hin und wieder von Ufos als Landeplatz genutzt werden. Die wildeste Geschichte, die mir mal jemand erzählt hat, berichtet von einem Mann, der eine komplette Harley Davidson in Einzelteilen auf den Gipfel geschafft haben soll, um sie dort oben zusammen zu bauen und sich dann mit dem Motorrad in die Tiefe zu stürzen.

Wirklich glaubhaft ist, das schon Menschen in der Umgebung der Vedrá verschwunden sind, was aber wohl eher an den oben erwähnten Gefahren liegen dürfte. Was sonst von allen Geschichten wahr ist, weiß wohl keiner so richtig. Wer aber mal Es Vedrá im rot-gelben Licht der Untergehenden Sonne gesehen hat, versteht, wo all diese Mythen herkommen.
 
Suchen:
Benutzerdef. Suche
Ibiza Newsletter:
Updates dieser Website und aktuelle Ereignisse auf Ibiza per email!
Deine E-mail:
anmelden
abmelden

Ibizawetter: