/************************/ /* TEMPLATE STYLE */ /************************/
Allgemeines
Typisch Ibiza
Die Orte
Playas & Calas
Flora & Fauna
Ausflüge
Ibizas Geschichte
Feste & Feiertage
Museen
Sehenswert
Autovermietung
Boot-Charter
Fähren
Gesundheit
Hotels
Immobilien
Restaurants
Sport & Freizeit
Touristik-Infos
Dienstleistungen
Zeitschriften
Disco-Guide
Andere Parties
Bars
Tipps
Bücher über Ibiza
Musik
Karten
Videos
Spanisch lernen
Forum
Bildergalerie
E-Cards
Wallpapers
Links
Eivissa.de - Forum

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
   eivissa.de-Forum
   eivissa Forum
   Allgemeines

   Frage an die Deutschen auf Ibiza
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken
   Autor  Thema: Frage an die Deutschen auf Ibiza  (Gelesen 1132 mal)
ria999
Neuling
*


I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 14
Frage an die Deutschen auf Ibiza
« am: Juli 3rd, 2008, 6:36pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

hallo zusammen
 
gerade bin ich zum zweiten Mal in diesem Jahr auf Ibiza gewesen.
 
Folgende zwei Punkte sind mir aufgefallen.....
Was sagt ihr dazu vor Ort ?
 
1. in St. Eularia und Talamanca waren "extrem"viele Engländer und Russen. Kenne das eher von den Orten St.Antonio und Es Canar.
 
2. Einige Hotels in St. EUlaria wollen die Deutschen nicht mehr. Eher die Russen, da diese viel Geld bringen sollen.
 
Was sagt ihr dazu ??????
 
Ich liebe diese Insel - und das was mir so auffällt und was ich gehört habe, passt nicht zu ihr ??
 
Bin gespannt auf die Erfahrungen der Inselianer..
 
LG RIA
gespeichert
Argusauge
Gast

E-Mail

Re: Frage an die Deutschen auf Ibiza
« Antworten #1 am: Juli 7th, 2008, 2:12pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Hallo Ria,
 
"residenten" - wenn Du diese meinst - sind nur ganz wenige hier im Forum, was nicht heissen soll, dass sie sich nun gar nicht äussern.
 
Was die Ibiza-Verliebten und immer-wieder-dahin-Reisenden anbetrifft, wirst Du die ganze Bandbreite der Meinungen hören: hier meine !
 
Die von Dir geschilderten Extreme treten bisher Gott sei Dank nur zu einer bestimmten Jahreszeit auf: Juni-Sept. und danach sind sie wieder verschwunden; die Engländer, weil das engl. Pfund zum Euro abgeschmiert ist (und viele Pauschaltouristen noch auf alter Basis gebucht hatten), und die Russen, weil sie weiter versuchen, jeden Winkel rund um den Erdball neu für sich zu entdecken.
 
Also mein Rat: die tollen Jahreszeiten auf Ibiza ausserhalb der Hochsaison geniessen !
gespeichert
Olaf
Neuling
*




   
E-Mail

Beiträge: 14
Re: Frage an die Deutschen auf Ibiza
« Antworten #2 am: Juli 7th, 2008, 4:56pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hi,
kann dir nur von der PdB sagen, dass wenige Engländer hier sind. Typisch englische Läden sind gegenüber den anderen Jahren nur halb voll. Liegt wohl am schwachen Pfund. ;D
Gruß Olaf (Sant Jordi)
gespeichert
VOLLMOND
Neuling
*


lieberaufneuenw egenstolpern,al saufaltenstehen bl.

   


Beiträge: 7
Re: Frage an die Deutschen auf Ibiza
« Antworten #3 am: Oktober 7th, 2008, 2:02pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo,..
 
muss als Resi. Argusauge zustimmen ..!
 
Komm einfach mal ausserhalb der grossen Season nach Ibiza, lohnt sich auf jeden fall.
 
Gruss
gespeichert
archieibiza
Neuling
*


Ich liebe Schnitzel

   
Homepage E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 3
Re: Frage an die Deutschen auf Ibiza
« Antworten #4 am: November 27th, 2008, 3:26pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo Ria,
im Prinzip hast Du nicht ganz Unrecht, allerdings ist es meines Wissens, und ich lebe jetzt seit sieben Jahren hier, wirklich nur in der Hauptsaison, sprich Discosaison, der Fall.Ich bin in Playa d´en Bossa und die Engländer, die wir hier haben, sind eigentlich nicht unangenehm, viele Familien und so. Die "Hooligans" findest Du mehr in San Antoni. Klar, es gibt auch hier ein paar Idioten, allerdings auch unter den Deutschen. Das ist wohl überall so.
Was mich wundert, dass man in Eularia die Deutschen nicht mehr so gern sieht, Eule ist doch eigentlich eine deutsche Kolonie. Wie auch immer, lass Dir den nächsten Ibiza Urlaub nicht vermiesen.  
Gruss, Archie
gespeichert

hola, que tal
Seiten: 1  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
eivissa.de-Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP1!
YaBB © 2000-2001,
Xnull. All Rights Reserved.