/************************/ /* TEMPLATE STYLE */ /************************/
Allgemeines
Typisch Ibiza
Die Orte
Playas & Calas
Flora & Fauna
Ausflüge
Ibizas Geschichte
Feste & Feiertage
Museen
Sehenswert
Autovermietung
Boot-Charter
Fähren
Gesundheit
Hotels
Immobilien
Restaurants
Sport & Freizeit
Touristik-Infos
Dienstleistungen
Zeitschriften
Disco-Guide
Andere Parties
Bars
Tipps
Bücher über Ibiza
Musik
Karten
Videos
Spanisch lernen
Forum
Bildergalerie
E-Cards
Wallpapers
Links
Eivissa.de - Forum

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
   eivissa.de-Forum
   eivissa Forum
   Allgemeines

   Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 2 3 4  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken
   Autor  Thema: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?  (Gelesen 37996 mal)
leuchtturm
Full Member
***




   


Geschlecht: female
Beiträge: 215
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #45 am: Mai 15th, 2008, 7:52pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Nix 4 Euronen pro Kilo, 5 Euronen nehmen sie jetzt pro Kilo!  :o Ab 22 Kilo zahlst du voll. Und das geht fix, da man keine Flüssigkeiten mehr an Bord nehmen darf...  
 
10 Kilo mehr kannst du als Inhaber mitnehmen, Sitzplätze kostenlos reservieren (sonst 10 Euro pro Flug und Person) für dich und deine Begleitung. Ermäßigungen auf XL Seats.
 
Kostet ein Jahr 40 Euro, danach musst du sie wieder neu kaufen, also kein Abo. Dazu bekommst du direkt die Top Bonus Card wo du drei Jahre lang Meilen sammeln kannst (Bei Flügen, Mietwagenanbieter und Hotels)
 
LG Ela
gespeichert
Tony
Neuling
*




   
E-Mail

Beiträge: 11
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #46 am: Mai 16th, 2008, 12:39pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Danke Ela! Oho, ich glaub, dann bestell ich das Ding besser mal ganz schnell, schließlich geht's in 2 Wochen schon los. Wie lang hat das denn bei Dir gedauert, meinst Du, ich bekomm das Ding vorher noch? Top Bonus hab ich schon, vielleicht geht's damit ja etwas flotter.
gespeichert
leuchtturm
Full Member
***




   


Geschlecht: female
Beiträge: 215
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #47 am: Mai 16th, 2008, 6:42pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Ich hab die Nummer direkt per E-Mail bekommen und eine Woche später kam die Karte per Post...  :)
gespeichert
donfigo
Neuling
*




   


Geschlecht: male
Beiträge: 6
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #48 am: Juni 29th, 2008, 1:49pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Sali,
 
Wie ist das dann eigentlich mit parkplätzen,  
da kommen doch sicher noch kosten hinzu?
 
Greetz
gespeichert

D0/\/FIE6O
leuchtturm
Full Member
***




   


Geschlecht: female
Beiträge: 215
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #49 am: Juli 1st, 2008, 1:48pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Wir hatten dieses Jahr den Mietwagen von Hertz und es war alles in Ordnung. Der Wagen war ein Renault Megane und hatte grad mal 10 km runter....
 
gespeichert
MickeyMouse
Neuling
*


I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 1
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #50 am: September 12th, 2008, 3:43pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hey Leute,
bei CarDelMar gibt’s 10%, wenn man AIDA in das Promocode-Fenster eingibt.  
 ;)
gespeichert
arturo
Gast

E-Mail

Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #51 am: September 22nd, 2008, 8:01pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Kurzer Bericht von mir.
 
Haben wie immer über tuicars gebucht. Das Auto gibts vor Ort über Europcar direkt am Ankunftsterminal. Hatten einen Seat Ibiza mit 4500 km auf dem Tacho bekommen. Alles soweit absolut okay...
gespeichert
leuchtturm
Full Member
***




   


Geschlecht: female
Beiträge: 215
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #52 am: Juni 4th, 2009, 11:04am »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Was gibt es den dieses Jahr auf dem Mietwagenmarkt zu berichten? Angeblich soll es ja zu massiven Engpässen  kommen.  
 
Was zahlt ihr so?
« Zuletzt bearbeitet: Juni 4th, 2009, 11:05am von leuchtturm » gespeichert
arturo
Gast

E-Mail

Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #53 am: Juni 8th, 2009, 6:48pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Ich kann mich immer wieder nur wiederholen:
 
Gebucht über tuicars:
Seat Ibiza für 8 Tage knappe 180 Euro.
 
gespeichert
oli
Neuling
*




   


Beiträge: 2
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #54 am: Juni 18th, 2009, 4:06pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Ich miete seit Jahren immer bei Motoluis (http://www.motoluis.com/), die haben zwar keinen Schalter am Flughafen, aber ein Mitarbeiter wartet in der Empfangshalle, und das Auto steht dann auf dem Kurzzeitparkplatz (also kein Shuttle nötig). Rückgabe auch am Flughafen.
 
Die haben eine Riesenauswahl, die Autos sind sauber und in Ordnung, viele mit MP3-CD-Player, und meiner Meinung nach sind auch die Preise sehr kompetitiv.
 
Versicherung gibt's mit und ohne Selbstbehalt (Tip für alle, die mit Kreditkarte zahlen: Lest mal Eure AGBs genau, oft ist 'ne Mietwagenversicherung schon mit drin), und sie sind auch nicht kleinlich wegen den üblichen "Ibiza-Schrammen".
gespeichert
Argusauge
Gast

E-Mail

Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #55 am: Juni 29th, 2009, 12:28pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

aus Ibiza-heute:
 
Mangelware Mietwagen
Falsch kalkuliert oder kein Kredit von der Bank / Preise explodieren
Wer dieser Tage auf Ibiza eine Autovermietung betritt, wird meist mit einem Achselzucken wieder zurückgewiesen: Es gibt keine Autos mehr. "Normalerweise haben wir zwei, drei Wochen im August einen Engpass", sagt Sonia Ribas vom pityusischen Verband der Autoverleiher, "doch in dieser Saison ging das Problem schon Mitte Juni los". Die Gründe sind schnell ausgemacht – und auch hausgemacht. Vor allem die großen Unternehmen hätten mit einer deutlich niedrigeren Nachfrage in diesem Krisensommer gerechnet und somit weniger Fahrzeuge auf die Insel gebracht, so Ribas. Auch der zweite Grund geht auf die Finanzkrise zurück, denn "viele mittelständische Firmen bekamen von den Banken keine Kredite. Und ohne Kredite lassen sich keine Neuwagen kaufen", erklärt Ribas.  
Knappheit führt zu hohen Preisen, das ist auf Ibiza nicht anders. Auch wenn sich die Unternehmen bedeckt halten, ein paar Internetanfragen reichen, um einen gewaltigen Preisanstieg auszumachen: Noch im März gab es bei www.amigoautos.com einen Fiat Panda (günstigste Klasse) fünf Tage für knapp 70 Euro. Mitte Juli kostet der Spaß sage und schreibe 339 Euro, also das Fünffache.  
gespeichert
Pete
Senior Member
****




   
E-Mail

Beiträge: 305
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #56 am: Juli 2nd, 2009, 5:15pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo allerseits,  
 
hier ist mal wieder der alte Pete.
Die Preise sind wirklich happig im August.
Ich glaub ich fahr mit dem eigenen Auto runter, wollte ich eigentlich schon immer mal. Kann dann gleich Bekannte in Valencia besuchen.
Die Fähre von dort aus mit Iscomar kostet € 357 hin und retour. Insgesamt rechne ich mit 800-900 insgesamt für 2 Personen. Das lege ich für Flug und Mietwagen auch hin.
Was kostet denn das Diesel auf der Insel?
 
Gruss
 
Pete
gespeichert
Tony
Neuling
*




   
E-Mail

Beiträge: 11
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #57 am: Juli 8th, 2009, 2:48pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

@ Pete: 94 Cent
gespeichert
Tony
Neuling
*




   
E-Mail

Beiträge: 11
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #58 am: Januar 25th, 2010, 4:25pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Ist Euch auch aufgefallen, wie teuer TUI Cars dieses Jahr plötzlich geworden ist? Letztes Jahr im Juni für 16 Tage deutlich unter 300€ und dieses Jahr über 400€ (jeweils gleicher Zeitraum und billigste Kategorie). Bin schon (obwohl ich mit TUI wirklich immer sehr zufrieden war) am Überlegen, ob nicht mal bei Car del Mar buchen soll, die sind deutlich günstiger. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Car del Mar?
gespeichert
Seiten: 1 2 3 4  Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
eivissa.de-Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP1!
YaBB © 2000-2001,
Xnull. All Rights Reserved.