/************************/ /* TEMPLATE STYLE */ /************************/
Allgemeines
Typisch Ibiza
Die Orte
Playas & Calas
Flora & Fauna
Ausflüge
Ibizas Geschichte
Feste & Feiertage
Museen
Sehenswert
Autovermietung
Boot-Charter
Fähren
Gesundheit
Hotels
Immobilien
Restaurants
Sport & Freizeit
Touristik-Infos
Dienstleistungen
Zeitschriften
Disco-Guide
Andere Parties
Bars
Tipps
Bücher über Ibiza
Musik
Karten
Videos
Spanisch lernen
Forum
Bildergalerie
E-Cards
Wallpapers
Links
Eivissa.de - Forum

Übersicht Übersicht Hilfe Hilfe Suche Suche Mitglieder Mitglieder Einloggen Einloggen Registrieren Registrieren
   eivissa.de-Forum
   eivissa Forum
   Allgemeines

   Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Seiten: 1 2 3  4 Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken
   Autor  Thema: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?  (Gelesen 38005 mal)
leuchtturm
Full Member
***




   


Geschlecht: female
Beiträge: 215
Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« am: Mai 7th, 2007, 10:38am »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hallo,
 
wollte mal fragen, wie es dieses Jahr mit den Mietpreisen bei den Anbietern aussieht. Wechselt ihr oft den Anbieter oder bleibt ihr einem treu?  
 
Hatte schon einige, aber dieses Jahr habe ich mich noch nicht entschieden...  
 
Werde wohl im September auf die Insel fliegen...
 
LG Ela
gespeichert
Argusauge
Gast

E-Mail

Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #1 am: Mai 7th, 2007, 11:17am »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Ich suche mir von den seriösen Firmen jeweils den günstigsten aus, bin also auch bereit zu wechseln. - Das war in der vergangenen Woche Hertz; Seat Ibiza zu 13 Euro + IVA  ;D
gespeichert
solarlog
Neuling
*




   


Geschlecht: male
Beiträge: 5
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #2 am: Mai 7th, 2007, 7:09pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Ähnlich günstig ist carhire-spain.com
Ohne Selbstbeteiligung!
(Ist dies eigentlich bei Hertz auch
der Fall?)
Allerdings bekommt man das Auto nicht
direkt am Airport, sondern bei Hiper und
da wartet man manchmal ganz schön lange.
Bei Anmietung länger als 10 Tage
 muß das Auto mit möglichst leerem
Tank abgegeben werden, find ich nicht so gut.
 
Hola solarlog
gespeichert
Argusauge
Gast

E-Mail

Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #3 am: Mai 8th, 2007, 9:36am »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Bei Hertz habe ich eine Selbstbeteiligung von 500 Euro. - Kleinere Schäden wie Kratzer werden hingenommen (als übliche Gebrauchsspuren).
Fahrzeuge stehen direkt am Flughafen und werden ohne administrativen Aufwand dort wieder abgegeben.
Alles easy  :)
gespeichert
Gina
Full Member
***




   
E-Mail

Beiträge: 191
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #4 am: Mai 9th, 2007, 9:43pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hi,
 
bin gerade frisch aus Ibiza zurück.
Wir hatten über Carhire gebucht, einen Ford Fiesta für ca. 18,- Euro pro Tag, plus 53,- Euro für einen vollen Tank.
Bei voller Tankfüllung zurück gibt es die 53,- Euro zurück.
War alles super mit denen, und das Parkhaus ist auch neu am Flughafen, wo sie nun ihre Autos stehen haben.
(War zumindest letztes Jahr noch nicht da)
gespeichert
arturo
Gast

E-Mail

Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #5 am: Mai 13th, 2007, 7:27pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Das Parkhaus war auch letztes Jahr schon da!  :-)
gespeichert
damir
Neuling
*




   
E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 20
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #6 am: Mai 14th, 2007, 11:07am »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Wir kommen eben aus Ibiza zurück und haben über http://www.centauro.net einen Mietwagen gehabt. Keinerlei Probleme und Ultrabillig..
gespeichert
Ibizafans1988
Full Member
***


I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 117
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #7 am: Mai 14th, 2007, 6:40pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

centauro ist carhire und sieht uns bestimmt NIE wieder,da wir 2005 Ärger hatten wegen einem Kratzer.....den wir nicht verursacht hatten!
 
Wir haben Freitag um 0.00 Uhr bei sunnycars gebucht und da gab es sogar Freitag 20% Rabatt.
 
Haben schon öfter dort gebucht oder auch bei tuicars.
« Zuletzt bearbeitet: Mai 15th, 2007, 10:39am von Ibizafans1988 » gespeichert
damir
Neuling
*




   
E-Mail

Geschlecht: male
Beiträge: 20
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #8 am: Mai 15th, 2007, 10:10am »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Des einen Freud ist des anderen Leid! Wir hatten eine Beule im Auto die wir auch verursacht haben, die die von centauro aber als Bagatelle abgetan haben. Ich mache hier aber keine Werbung für das Unternhemen sondern habe auf die Anfrage geantwortet. Du kannst ja deine Autos weiterhin mieten wo immer du magst....
gespeichert
Ibizafans1988
Full Member
***


I love YaBB 1G - SP1!

   


Beiträge: 117
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #9 am: Mai 15th, 2007, 10:40am »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

das Thema hatten wir übrigends schon öfter!
 
 
http://www.eivissa.de/cgi-bin/YaBB.pl?board=allgem;action=display;num=2247;start=15
 
gespeichert
arturo
Gast

E-Mail

Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #10 am: Juni 30th, 2007, 6:25pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Habe was informatives zum Thema Mietwagen gefunden:
 
[b]Mietwagentest
Jeder fünfte Anbieter fiel durch[/b]
 
Mietwagenkunden können im Ausland ihr blaues Wunder erleben. Das ist das Fazit des zweiten Mietwagentests, den der ADAC in sechs Urlaubsländern durchgeführt hat. Jeder fünfte Anbieter von insgesamt 61 überprüften Stationen fiel durch. Jedes vierte Auto hatte erhebliche Mängel, jedes zehnte Auto war zudem nicht mehr verkehrssicher und hätte nicht vermietet werden dürfen. Zu bemängeln waren außerdem der Versicherungsschutz und der Service am Kunden.
 
Kindersitze wurden oft als überflüssiger "Schnickschnack" angesehen. 16 Mal gab es überhaupt keinen Sitz. Bei acht Anbietern war er fürs Kind ungeeignet oder nicht sicher. Ein Vermieter verlangte sogar 46 Euro Miete am Tag. Viele Verträge verwirrten oder waren oft nur in der Landessprache verfasst. Meist war nicht erkennbar, wie das Fahrzeug versichert ist. Positiv: Knapp 50 Prozent der Stationen erhielten ein "gut" oder "sehr gut".
 
[b]Testsieger war die Station von Avis in Santa Eulária des Riu auf Ibiza.[/b] Der Renault Clio war technisch tadellos, der Service nahezu perfekt. Testverlierer war ein Suzuki Samurai, der von Awasun Travel Agency im türkischen Side in einem technisch völlig desolaten Zustand angeboten wurde. Der gut acht Jahre alte Geländewagen war nicht mehr fahrtauglich. Fehlanzeige auch beim Mietvertrag. Einmal mehr kam somit der Testverlierer aus der Türkei.
 
Unterwegs waren die Tester – Kfz-Sachverständige und Mystery Shopper – auf Korfu, Sardinien, Korsika, Gran Canaria, Ibiza und Zypern, dem spanischen sowie griechischen Festland und in der Türkei. Sie mieteten inkognito bei international bekannten sowie regionalen und lokalen Anbietern Fahrzeuge für einen Tagesausflug einer vierköpfigen Familie mit Kleinkind. Mittels umfangreicher Checkliste wurde der technische Teil des Fahrzeugs, etwa Fahrwerk, Lenkung, Elektrik, Beleuchtung oder Insassensicherheit geprüft. Beim Service-Teil kamen etwa Versicherungsleistungen, Vertragsgestaltung und Kundenservice auf den Prüfstand.
 
Um schlechte Erfahrungen zu vermeiden, empfiehlt es sich, besonders auf den Versicherungsschutz zu achten und möglichst eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung abzuschließen.  
 
 
Quelle:
http://www.n-tv.de/802745.html
 
 
gespeichert
leuchtturm
Full Member
***




   


Geschlecht: female
Beiträge: 215
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #11 am: August 2nd, 2007, 10:42am »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Welche Erfahrungen habt ihr mit Amigo Autos gemacht? Die lassen sich ja über Selbstbeteiligung usw. auf ihrer Seite nicht wirklich aus....
gespeichert
arturo
Gast

E-Mail

Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #12 am: August 2nd, 2007, 12:44pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten Löschen Löschen

Ich habe noch keine Erfahrungen mit denen gemacht, und kann mich da nur wiederholen: Ich miete mein Auto immer bei tuicars und hatte dort bisher noch nie Probleme.
gespeichert
leuchtturm
Full Member
***




   


Geschlecht: female
Beiträge: 215
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #13 am: August 9th, 2007, 8:17pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hier ist der ganze ADAC Test zum Thema Mietwagen:
 
http://www.rtl.de/auto/download/Mietwagentest_2007.pdf
gespeichert
Tony
Neuling
*




   
E-Mail

Beiträge: 11
Re: Welchen Mietwagenanbieter dieses Jahr nehmen?
« Antworten #14 am: Februar 7th, 2008, 5:05pm »
Zitieren Zitieren Bearbeiten Bearbeiten

Hab die letzten Jahre auch immer bei TUIcars gebucht und hatte zum Glück nie Probleme. Die arbeiteten doch immer, wenn ich mich recht erinnere, mit Ultramar Cars zusammen. Dieses Jahr steht da plötzlich "wir vermieten Autos für Europcar". Auf dem Lageplan vom Flughafen Ibiza ist auch kein Ultramar Cars mehr vertreten. Weiß jemand von Euch irgendwelche Hintergründe bzw. hat jemand Erfahrungen mit Europcar? Find's einfach schade, jedes Mal, wenn man einen Vermieter gefunden hat, bei dem es ne Zeit lang gut klappt, gibt's wieder irgendwelche suspekten Veränderungen.....
gespeichert
Seiten: 1 2 3  4 Antworten Antworten Bei Antworten benachrichtigen Bei Antworten benachrichtigen Thema versenden Thema versenden Drucken Drucken

« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
eivissa.de-Forum » Powered by YaBB 1 Gold - SP1!
YaBB © 2000-2001,
Xnull. All Rights Reserved.